Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen

Wahlerfolg für Die Mitte

30. März 2022 – Die Mitte Kanton Bern konnte heute einen grossen Wahlerfolg feiern. Mit 12 erreichten Sitzen im Grossen Rat und der Wahl von Astrid Bärtschi in den Regierungsrat sind die ersten Wahlen für die fusionierte Partei äusserst erfolgreich verlaufen.

Mit einer Grossratsfraktion bestehend aus 12 Sitzen wurde das Ziel für die Grossratswahlen erreicht. Die Berner Bevölkerung hat zum Ausdruck gebracht, dass sie die lösungsorientierte Politik der Mitte unterstützt.
«Die Mitte wird auch weiterhin ihre entscheidende und mehrheitsschaffende Rolle in der kantonalen Politik wahrnehmen“ so Parteipräsident Jan Gnägi.

 

Mit der Wahl von Astrid Bärtschi konnte die Mitte den Sitz im Regierungsrat erfolgreich verteidigen. Die Stimmbevölkerung hat der bürgerlichen Mehrheit in der Regierung damit ihr Vertrauen ausgesprochen.

 

Die Mitte Kanton Bern gratuliert Astrid Bärtschi herzlich zur Wahl und wünscht ihr alles Gute im neuen Amt.

Ich bedanke mich herzlich bei allen Wählenden, aber natürlich auch bei allen, die mich in diesem intensiven Wahlkampf unterstützt haben
Astrid Bärtschi
Mitglied der Geschäftsleitung